Pralinen – süße Sünden.

Die klassische Praline besteht aus einer Trüffelmasse und wird dann zur Verzierung zum Beispiel in Kakao gewälzt. Bei über 130 verschiedenen Pralinensorten sehen diese natürlich sehr verschieden aus. Wir unterscheiden einerseits zwischen den einzelnen Sorten wie etwa Trüffel, Nougat, Marzipan usw. Andererseits auch nach der Herstellungsmethode: Wird die Praline gegossen (also erst mit Hilfe einer Negativform eine Hülle von Hand gegossen und dann gefüllt), oder zum Beispiel überzogen (hier wird die Füllung zuerst aufgespritzt oder geschnitten und danach mit Schokolade umhüllt).

Wir wollen auch nicht zu sehr ins Detail gehen, für weitere Informationen verweisen wir gerne wieder auf Wikipedia und Folgeseiten oder auch gerne auf einen unserer beliebten Pralinenkurse, in dem auch viel Wissen vermittelt wird.

Unsere Pralinensorten orientieren sich an den klassischen Belgischen Pralinen und Truffes, die eher süßlich, cremig sind. Eine Variation mit Fruchtpasten, diversen Alkoholika wie Liköre oder Schnäpse, Karamel diversen Nüssen, Schalenfrüchten oder ähnlichem.

Eine Übersicht findet sich in unserem Pralinenbox-Konfigurator mit jeweiliger Beschreibung.

Bei der Ideenfindung und Kreation unserer Pralinen legen wir viel Wert auf eine lange anhaltende Beliebtheit, so dass nicht nur monatsweise Sorten erhältlich sind, sondern jeder Kunde seine Lieblingssorte finden und jederzeit genießen kann.

Zusätzlich zu den ganzjährig erhältlichen Sorten bieten wir saisonale Varianten an, etwa die Sternpralinen zu Weihnachten, Desserteier mit Pralineneier zu Ostern oder auch Valentins-, Muttertags-, und Oktoberfestspezialitäten.

Seit 2009 erstellen wir auch Logopralinen in vielen Varianten. Was anfangs als Spielerei und auch Hobby angefangen hat, ist inzwischen ein fester Bestandteil unseres Sortimentes. Jährlich werden circa 100.000 individueller Pralinen mit Logo, Foto oder Schriftzug hergestellt und offen, einzeln verpackt oder in Pralinenstangen als Präsent bei Firmen, Hochzeiten oder Feiern dar gereicht. Bei einer Gesamtmenge von ungefähr 8 Millionen Pralinen pro Jahr ist dies ein nicht unerheblicher Teilbereich.

Wir sind stolz darauf sagen zu können, dass wirklich alle Pralinen von uns in Handarbeit hergestellt und verpackt werden.

Und genau diese möchten wir über die hohe Qualität der Produkte und im Service auch unseren Kunden weiter vermitteln.


Rohlinge / Idee



Wer selbst kreativ sein möchte, erhält bei uns auch gerne die dazu nötigen Rohstoffe! Reine Kuvertüre, Hohlkugelkörper oder andere feine Zutaten sind auf Anfrage erhältlich.



Geschmack



Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten – lassen Sie sich darum von unserer Qualität selbst überzeugen! Über Ihren Einkauf freuen wir uns, für Fragen stehen wir gerne persönlich, telefonisch oder per Email zur Verfügung.


Varianten



Bei durchschnittlich 130 Sorten Pralinen, Dutzenden Schokoladentafeln sowie insgesamt über 3000 Produkten ist die Qual der Wahl manchmal groß – gerne beraten wir dazu ausführlich!